Rundstrecke

Rundstrecke

der MSC ist stark vertreten !

Rundstreckenrennen werden, anderes als die Rallyes auf permanenten Rennstrecken ausgetragen. Hier ist insbesondere die Hausrennstrecke des MSC Wahlscheid, nämlich die berühmt berüchtigte grüne Hölle der Nürburgring Nordschleife hervorzuheben.

Im Rundstreckensport gibt es zumindest zwei feste und verlässliche Größen: der Untergrund aus Asphalt und die Strecke. Wie der Name schon sagt, wird beim Rundstreckensport auf einer asphaltierten Rundstrecke um die Bestzeit gefahren – der Schnellste gewinnt!

Die Fahrzeuge, die sich im Rundstreckensport messen, könnten allerdings nicht unterschiedlicher sein:

Vom Formel-Wagen über die Tourenwagen, Sportwagen, Serien- bzw. Straßen-Fahrzeuge bis hin zu den Oldtimern.

Der DMSB beschreibt den Rundstreckensport auf seiner Homepage mit folgenden Worten:

“Deutschland ist mit seinen vielen Rundstreckenkursen sicherlich eines der führenden Länder, vor allem mit der international bekannten und verehrten Nordschleife am Nürburgring. Aber auch der Hockenheimring, der Eurospeedway in der Lausitz und die Motorsportarena in Oschersleben haben sich schon über die deutschen Grenzen hinaus einen Ruf gemacht, ebenso wie der Norisring, der Stadtkurs in Nürnberg, der Sachsenring und das Schleizer Dreieck.”

Quelle: DMSB

Aus Sicht des MSC sind im Rundstreckensport nachfolgende Serien,
die allesamt mit Tourenwagen bestritten werden nennenswert:

Zum Seitenanfang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen