YTT

YTT - Youngtimertrophy

… mit alten Schätzchen flott unterwegs

auch hier findet man die Aktiven des MSC auf der Rundstrecke

Der Begriff “Youngtimer” wurde 1993 geschaffen, als Egon Meurer und Hans Schnock ihre Idee vom jüngeren historischen Motorsport verwirklichten. Die Fahrzeuge der Homologationsjahre 1966 bis 1976 waren zwar zu jung um Oldtimer zu sein, aber sie zählten schon zur Automotorsport-Historie.

Technisch und optisch müssen die Fahrzeuge, die an der Serie teilnehmen wollen, entsprechend ihrer damaligen Homologation vorbereitet werden.

 

Man unterscheidet vier Zeitepochen:

von 1966 – 1971

von 1972 – 1975

von 1976 – 1981

von 1982 – 1988

 

Den Begriff YOUNGTIMER mussten Egon Meurer und Hans Schnock zunächst einmal erfinden. 1993 setzten sich die beiden mit ihrer Idee dann durch und waren auf Anhieb erfolgreich. Mit gerade mal 35 Autos trat die Serie 1993 zum ersten Mal zu einem Rennen der YOUNGTIMER TROPHY auf der Nordschleife an.

Im Rahmen des 24-Stunden-Rennens erlebten die Gründerväter begeisterte Zuschauer, die die Autos ihrer Jugend wieder fahren sahen. Das 500-km-Rennen auf dem Nürburgring war wiederbelebt.

Seit 1997 schreiben sich regelmäßig weit mehr als 200 Teams
in die YOUNGTIMER TROPHY ein.

Da wir bei den hier vorgestellten Serien immer von reinen Motorsportveranstaltungen sprechen, bei denen der Wettbewerbscharakter u. a. auf der gefahrenen Geschwindigkeit beruht, muß hier das Fahrzeug und auch das Fahrerequipment (neben Helm ist komplette Fahrermontur Pflicht) den aktuellen Sicherheitsanforderungen des DMSB entsprechen.

Nur eine Straßenzulassung wie bei der GLP reicht nicht aus.

Zum Seitenanfang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen