GLP erster Lauf – MSC Teams holen P3 in der Mannschaftswertung

Mit 5 Teams war der MSC Wahlscheid beim ersten Lauf zur RCN Gleichmäßigkeitsprüfung auf der Nürburgring Nordschleife angetreten.

Bei nassen und sehr rutschigen Bedingungen konnten die, unter der Bewerbung des MSC Wahlscheid startenden Teams, Tina und Rene Göbbels, Andrea und Rolf Derscheid, Thomas und Klaus Vosen, sowie die beiden Vater und Sohn Gespanne Yannik und Michael Lachmayer und Guido Scholl mit Sohn Alex in der grünen Hölle.

Es war sehr schwierig zu fahren. Die harten Bedingungen wurden dem Team Vosen zum Verhängnis. Sie rutschten im Streckenabschnitt Bergwerk von der Strecke und mußten leider aufgeben. Das Team Scholl verhaute sich in der Maximalzeit und verpasste somit leider auch die Wertung.

Die Punkte der verbleibenden Teams brachte den MSC auf Platz 3 bei 6 angetretenen Mannschaften. Dabei belegte das Duo Göbbels Platz 5 und das Team Derscheid Platz 10 bei 114 Teilnehmern.

Göbbels / Derscheid bei der coronakonformen Pokalübergabe.

Der komplette Bericht zur GLP ist hier zu finden: Bericht Erftquellenpreis

Tolle Bilder, die auch die schwierigen Verhältnisse widerspiegeln,

findet  man auf der Seite von Thorsten und Hartmut Haas: Bilder zur RCN-GLP

Was ist eigentlich die Gleichmäßigkeitsprüfung ? 
Nun die Frage wird für das erste hier beantwortet: RCN Gleichmäßigkeitsprüfung

 

Zum Seitenanfang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. <br> Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. <br> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen